Neuer Mitarbeiter für die Kinder- und Jugendarbeit

Neuer Mitarbeiter für die Kinder- und Jugendarbeit

Superintendent Bernd Brauer legt Philip Krieger die Hände auf.

Foto: Heinz-Gerd Stahl

Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes in der evangelisch-lutherischen Bethlehemkirche in Meppen ist Philip Krieger in sein neues Amt als hauptamtlicher Mitarbeiter für die Kinder- und Jugendarbeit eingeführt worden.

Der aus der Region Lingen stammende Erzieher ist in dieser Funktion außer für die ev.- luth. Kirchengemeinde Bethlehem Meppen auch für Sankt Paulus Dalum sowie Nazareth Twist zuständig.

Der neue hauptamtliche Mitarbeiter wurde von Geistlichen und Vertretern der drei Gemeinden, des Kirchenkreises Emsland-Bentheim sowie Freunden und Weggefährten in das voll besetzte Gotteshaus geleitet. Dort begrüßte Pastorin Mirjam Valerius die Gläubigen aus den drei Gemeinden sowie von den Nachbargemeinden der katholischen Kirche.

Superintendent Bernd Brauer stellte den Gemeindemitgliedern den neuen hauptamtlichen Mitarbeiter vor. Philip Krieger, so Brauer, verfüge über viel Erfahrung in der Jugendarbeit. Zuletzt sei er in der ev.-luth. Johannes-Kirchengemeinde in Lingen und der dortigen Kindertagesstätte Arche Noah tätig gewesen. Jetzt sei er gleichzeitig für drei Kirchengemeinden tätig, die in dieser Form noch nie zusammengearbeitet hätten. Dadurch werde ein neuer Bewegungsraum eröffnet. Mit der Übernahme des neuen Arbeitsbereiches habe Krieger viel Mut beweisen und gehe positiv an die neue Aufgabe heran. Er bedürfe allerdings der Unterstützung der Gemeinden.
Zuschuss durch Stiftung

Ulrike van der Ven, Vorstandsmitglied der Bethlehem-Stiftung , verlas die Ernennungsurkunde. Die Bethlehem-Stiftung übernimmt einen Teil der Personalkosten für die neu eingerichtete Stelle. Die Stiftung wurde 2009 von der Bethlehem-Gemeinde gegründet. Ziel ist es, die lebendige Arbeit in der Gemeinde nachhaltig zu sichern. Vorrangig sei dabei der Erhalt der eigenen Pfarrstelle. Alle, die den neuen hauptamtlichen Mitarbeiter in die Kirche geleitet hatten, legten ihm die Hand auf und segneten ihn.

In seiner Predigt lenkte Pastor Thorsten Jacob den Blick auf die Aussage Jesu, „Ihr seid das Salz der Erde und das Licht der Welt“. Dieser Text des Evangeliums zeige, „was wir sind, was unsere Aufgabe ist“. Auch heute seien die Christen aufgefordert zu zeigen, dass diese Botschaft Jesu angekommen sei. Wie das Salz mit den Speisen vermischt werde, so sollten auch Christen sich einmischen. Dies sei sicherlich nicht immer leicht und verlange Mut und Überzeugung. Diesen Mut zeige auch der neue Mitarbeiter. Der Gospelchor „Inspiration“ Dalum unter der Leitung von Anna-Lene Thies gestaltete den Gottesdienst musikalisch.

best place to buy hydrocodone online buy adderall online without membership can you buy ambien online buy hydrocodone online no prescription