Blog

Förderung der Kinder-und Jugendarbeit

Liebe Gemeindeglieder,

die Förderung der Kinder-und Jugendarbeit in der Gemeinde ist ein regionales Projekt der Kirchengemeinden Meppen Bethlehem, Twist und Dalum zur langfristigen Sicherstellung und Ausbau der Kinder-und Jugendarbeit mit dem Ziel der Vernetzung und Verortung der Kinder und Jugendarbeit sowie junger Familien in den Gemeinden. Seit 2013 sind hier vielfältige, sehr erfolgreiche Initiativen auf den Weg gebracht worden, die dem Leitgedanken...

Mehr lesen

Wie können Sie die Stiftung unterstützen?

  • Durch eine Zustiftung in beliebiger Höhe. Auch jeder kleine Beitrag hilft uns weiter! Alle Beträge werden Teil des Stiftungskapitals und lassen dieses anwachsen. So werden langfristig immer höhere Erträge erwirtschaftet, die der Gemeinde zur Verfügung stehen.

Download: Formblatt zur Erteilung einer Abbuchungsgenehmigung für Dauerstifter

  • Durch Spenden anlässlich von Jubiläen, Geburtstagen oder anderen besonderen Ereignissen.
  • Dadurch, dass Sie...
Mehr lesen

Was hat die Stiftung für die Kirchengemeinde bewirkt?

Liebe Gemeindeglieder,

in den vergangenen Monaten gab es zunächst viel Erfreuliches zu vermelden:

Im Rahmen des sehr gut besuchten Adventsbasars unserer Gemeinde überreichte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr der Bethlehem-Stiftung einen Scheck der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers in Höhe von 14.658,- Euro.

Mit dieser Bonifizierungsaktion für die von kirchlichen Stiftungen bis zum 30. Juni 2015 eingeworbenen Drittmittel gibt die Landeskirche für drei...

Mehr lesen

Der unabhängige Basarkreis Meppen spendet 1.000 €

Der unabhängige Basarkreis der Bethlehemgemeinde Meppen stiftet und spendet die Erlöse seiner Arbeit nach jedem seiner regelmäßigen Weihnachtsbasare in der Gemeinde. In diesem Jahr erhielt die von Frau Elisabeth Behnes geleitete Wärmestube 700€. Mit 300€ wurde das Sprachrohrteam bedacht, das den Gemeindebrief gestaltet. Über 1000 € konnte sich die Bethlehem-Stiftung freuen.

Der Basarkreis unterstützt mit seinen Spenden schon seit Jahrzehnten gemeinnützige kirchliche...

Mehr lesen

Was wird wohl in Zukunft aus der Kirche?

Liebe Gemeindeglieder,

denken Sie mitunter darüber nach, was wohl in 10 oder 20 Jahren sein wird? Oder wie die Welt gar in 30 Jahren aussehen wird? Die Erfahrung lehrt: Es macht nur bedingt Sinn, Vorhersagen treffen zu wollen oder gar Kaffeesatzleserei zu betreiben. Denn wer ahnte schon vor 30 Jahren, dass heutzutage fast die ganze Welt vernetzt sein würde und man Nachrichten,...

Mehr lesen

Warum sollen wir weiter zustiften?

Liebe Gemeindeglieder,

Am einem besonders heißen Freitagnachmittag im Juni fanden sich immerhin drei Dutzend interessierte Gemeindeglieder zur diesjährigen Stiftungsveranstaltung ein.

Nach der Begrüßung durch Frau Ulrike van der Ven gab Herr Dieter Engemann im Rahmen des jährlichen Rechenschaftsberichts Einblick in den aktuellen Stand des Stiftungsvermögens das inzwischen 785.000,- € beträgt. Dies ist der Grund- oder Kapitalstock, der – auf ewig –...

Mehr lesen

Aus 3 mach 4! Sie kennen dieses Motto noch nicht?

Liebe Gemeindeglieder,

"Aus 3 mach 4!"

Sie kennen dieses Motto noch nicht? Die Evangelische Landeskirche Hannovers fördert noch bis zum 30. Juni 2015 jede Zustiftung für die Bethlehem-Stiftung unserer Gemeinde in einer ganz außergewöhnlichen Weise.

Dies lässt sich an einer beispielhaften Rechnung verdeutlichen: Wenn Sie auf Ihrem Sparkonto 30 Euro angelegt haben, bekommen Sie am Jahresende gegenwärtig nur etwa 15 Cent Zinsen...

Mehr lesen

Bethlehem-Stiftung mit verändertem Gesicht

Liebe Gemeindeglieder,

Ihre Bethlehem-Stiftung ist mit verändertem Gesicht in das neue Jahr gestartet. Das neue Kuratorium hat nämlich seine Arbeit aufgenommen und die anfallenden Aufgaben wie folgt verteilt: Als Bevollmächtigte für Finanzangelegenheiten fungieren Frau Uta Funke, Herr Norbert Kerperin und wie bisher Herr Dieter Engemann (außerdem hat auch die im Amt verbleibende 1. Vorsitzende Frau Ulrike van der Ven Unterschriftsrecht)....

Mehr lesen

“Nachhaltigkeit” ist ein prägendes Merkmal

Liebe Gemeindeglieder,

haben Sie sich eigentlich schon einmal das renovierte Gemeindebüro angesehen? Schicke neue Möbel haben dort Einzug gehalten, und alles hat einen frischen, modern und freundlich aussehenden Anstrich bekommen. Frau Lübbers wird die neuen "Rahmenbedingungen" ihrer Arbeit als Gemeindesekretärin zu schätzen wissen, und die Besucher werden sich unzweifelhaft wohl fühlen in diesem angenehmen Ambiente dieses Büros.

Ist...

Mehr lesen

Was würden Sie machen?

Liebe Gemeindeglieder,

im Sommer gibt es manchmal keine ganz neuen Nachrichten, und so wird manche vermeintliche Neuigkeit dann von den Lesern doch schnell als "Sommerlochthema" entlarvt. Ich hoffe, Sie sehen es mir nach, dass ich in diesem Beitrag einen schon etwas älteren Hut hervorzaubere, den ich für eminent wichtig halte.

Was würden Sie machen, wenn Sie in...

Mehr lesen
best place to buy hydrocodone online buy adderall online without membership can you buy ambien online buy hydrocodone online no prescription